Das empirio Umfragen-Ranking

Private Krankenzusatzversicherungen in Form von Wahltarifen

von Marco (empirioKarma: 137)

Hallo zusammen, wie hoch ist der Bedarf an privaten Krankenzusatzversicherungen und inwieweit können gesetzliche Krankenversicherungen mehr für die Gesundheit der Kunden tun? Als Studenten der APOLLON Hochschule für Gesundheitswirtschaft in Bremen führen wir derzeit ein Studienprojekt im Bereich “Healthmarketing” durch. Mit der Umfrage möchten wir überprüfen, wie hoch das Interesse an privaten Zusatzversicherungen in Form von Wahltarifen ist. Dabei ist es uns sehr wichtig, dass die von uns erarbeiteten Empfehlungen sich an Ihren Bedürfnissen orientieren. Um die Gestaltung der privaten Krankenzusatzversicherungen in Form von Wahltarifen nutzenorientiert entwickeln zu können, benötigen wir Ihre Hilfe. Selbstverständlich werden alle Angaben anonym übertragen und nur im Rahmen des Studienprojekts verwertet. Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Zeit und Mithilfe! Wichtige Hinweise zur Durchführung: • Bitte lesen Sie alle Fragen bzw. Aussagen in Ruhe durch • Sollten Fragen bzw. Antworten unklar sein, folgen Sie bitte Ihrem eigenen Gefühl • die Beteiligung an der Befragung ist freiwillig • die Befragung erfolgt anonym und dient rein wissenschaftlichen Zwecken. • bitte nehmen Sie das vorgegebene Antwortformat zur Beantwortung der Fragen wahr. Kreuzen Sie die zutreffende Antwort an oder nutzen sie für offene Fragen das freie Textfeld. • Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Wir bitten Sie die Fragen daher ehrlich zu beantworten • die Bearbeitungszeit liegt bei ca. 5-10 Minuten • Sie können nur einmal an der Umfrage teilnehmen • Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Mit freundlichen Grüßen, Das Projektteam: Marco Bell, Annika Luig , Karen Tatjes

  Großes Dankeschön
  Gesundheit & Medizin
  7 Minuten
  APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
24
Teilnehmer
3 Verbleibende Tage